CliSAP

Der Exzellenzcluster "Integrated Climate System Analysis and Prediction" (CliSAP) der Universität Hamburg wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert. Beteiligt sind neben der Universität Hamburg das Max-Planck-Institut für Meteorologie, das Helmholtz-Zentrum Geesthacht und das Deutsche Klimarechenzentrum.

CliSAP ist der Brückenschlag zwischen Natur-, Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften gelungen. Gemeinsam analysieren die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler natürliche und vom Menschen gemachte Klimaänderungen und entwickeln mögliche Zukunftsszenarien. Die Graduiertenschule des Clusters bietet ein Doktoranden- und ein Masterprogramm für internationale Studierende im Bereich interdisziplinäre Klimawissenschaften an.

Verknüpfte Beiträge

  • Z wie Zukunft

    29.05.2018

    Mehr vom Schülerkongress "Zukunftstechnologien", der am 24. Mai 2018 an der Technischen Universität Hamburg stattfand. mehr >

  • Stolze Gewinner

    20.09.2017

    Im Namen der Initiative NAT und des NAT-Schülerbeirats nahmen Antje Gittel und Johanna Kanitz an der feierlichen Verleihung des Sparda Awards im Ernst... mehr >