Zum Lernen in die Unternehmen

05.03.2013

Schulen und Wirtschaft wollen enger zusammenarbeiten.

Hintergrund der intensiveren Zusammenarbeit ist der Fachkräftemangel, vor allem in den naturwissenschaftlich-technischen Bereichen. Wie die Initiative NAT seit Jahren erfolgreich in Hamburg das Interesse an MINT-Fächern stärkt und die Kooperation zwischen Schulen und Unternehmen fördert, wird sie jetzt auch dort aktiv. Das Ziel der Zusammenarbeit ist die bessere Vorbereitung der Schüler auf die Arbeitswelt sowie die Förderung von gegenseitigem Verständnis.

Finden Sie rechts den Artikel von Michael Schick  aus dem Hamburger Abendblatt vom 5. März 2013.

Beitrag teilen