90 Minuten MINT

Unter dem Motto Orientierung geben – Einblicke gewinnen ermöglichen Ingenieure und Wissenschaftler Einblick in ihre Arbeit. Sie berichten von aktuellen Vorhaben oder Herausforderungen und öffnen Institute und Labore, so dass Oberstufenschüler sich ein Bild des jeweiligen Berufs- oder Forschungsgebietes machen können.

Unser Anliegen ist es, mehr Schülerinnen und Schüler für die Naturwissenschaften zu gewinnen – dabei ist eine konkrete Anwendungsorientierung hilfreich. So verstehen Schüler, wozu komplexe Inhalte bspw. in der Physik oder Mathematik nützlich und wichtig sind. Aber auch kürzere Einblicke in die Welt der Natur- und Ingenieurwissenschaften sind nicht zu unterschätzen: Unternehmen, Hochschulen und andere Institutionen können mit nur wenig Aufwand Oberstufenschülern die Möglichkeit bieten, sich ein konkretes Bild ihrer Arbeit / ihres Berufsfeldes/Institutes/Forschungsgebietes zu machen.

Für alle Exkursionen gilt: sechs bis acht Schüler pro Gruppe, 90 Minuten, Referenten aus Hochschule oder Unternehmen. NAT koordiniert den Termin, die Schüler werden mit in die Verantwortung genommen.

Mögliche Variationen: ein Thema, mehrere Hochschulen; mehrere Themen, eine Hochschule; ein Thema, Hochschule und Unternehmen; ein Thema, ein oder mehrere Unternehmen.


Verknüpfte Beiträge