GL Spezialverglasung GmbH

Als Marktführer in der Verglasung von Schienenfahrzeugen liefert das Unternehmen aus Halstenbek Spezialscheiben für alle namhaften öffentlichen und privaten Verkehrsbetriebe in Deutschland sowie in den europäischen Ländern. Bereits 1909 als „Glaserei Ernst Hennecke“ gegründet, ist es ein in der vierten Generation inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen.

Gerhard Lutz, Geschäftsführer der GL Spezialverglasung GmbH, ist Mitglied im NAT-Förderkreis.