NAT-Schülerbeirat

Der Beirat setzt sich aus Oberstufenschülerinnen und Schülern von MINT-Profilen aus Hamburger Schulen zusammen und erarbeitet gemeinsam mit der Initiative NAT und Hochschulpartnern neue Projekte und Maßnahmen zur Stärkung der MINT-Fächer an Hamburger Schulen. Der Beirat arbeitet nach der Prämisse "Von Schülern - für Schüler".

Aktuelle Projekte:

2017 MeerKlima entdecken - Zusammenhänge erkennen

Der Kongress zum Wissenschaftsjahr 2016*17 Meere und Ozeane wird vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung gefördert und soll Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse für die Fragestellungen rund um das Thema Meer und Klima sensibilisieren. Der Kongress wird gemeinsam mit dem Forschungsverbund für „Integrierte Klimasystem-Analyse und Vorhersage“ (CliSAP) sowie dem „Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit“ (CEN) der Universität Hamburg geplant und durchgeführt.

Projekt (M)integration

Schülerinnen und Schüler begleiten junge, MINT-affine Zuwanderer bei Betriebsführungen, Bewerbungstrainings und Praktika im MINT-Bereich.

Abgeschlossene Projekte

2016 Klimawandel - Vermeiden oder Anpassen?

Unter dem Motto "Klimawandel - Vermeiden oder Anpassen?" wurde der erste Klimakongress für Schülerinnen und Schüler in Hamburg durchgeführt. Er fand am 19. Juli 2016 an der Technischen Universität Hamburg statt und richtete sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler der MINT-Profile. Hier geht es zur Website Der Kongress.hamburg

Schülerbeirat

NAT-Schülerbeirat

Kontakt: schuelerbeirat@initiative-nat.de



Projekte

2017 Schülerkongress MeerKlima entdecken


2016 Schülerkongress Klima, Energie & Nachhaltigkeit