Unsere Motivation

Die Initiative NAT möchte mehr junge Menschen für die Natur- und Ingenieurwissenschaften begeistern. Dafür initiiert und begleitet sie die Kooperation von derzeit über 35 Hamburger Schulen mit Hochschulen und Unternehmen aus der Region. Wissenschaftler und Ingenieure helfen mit, den naturwissenschaftlichen Unterricht attraktiver und praxisbezogener zu gestalten.

NAT bietet Schülerinnen und Schülern bereits früh eine Orientierung hinsichtlich ihrer Studien- und Berufswahl. Mädchen werden durch gezielte Programme gefördert, um ihren Anteil in den MINT-Fächern zu erhöhen. So stehen Wissenschaft und Wirtschaft potenziell mehr und besser qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung. Und die Hansestadt Hamburg wird durch die Initiative als Bildungs-, Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort weiter gestärkt.

Was die Initiative NAT für Hamburg und den MINT-Nachwuchs tut, ist vorbildlich. Als Lehrerin und Mutter eines Jungen im NAT-Profil und einer Tochter im Programm mint:pink bin ich sehr beeindruckt von den vielfältigen Angeboten und Projekten, die unsere Kinder für MINT begeistern und ihre Begabungen fördern.

Brigitte Garvs